SV Rot-Weiss Viktoria Mitte 08 e.V.

Sportverein Berlin Mitte

INNOVATIONSPREIS

bildinnovationspreis

04.11.2010

Der Landessportbund Berlin und die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin vergeben heute zum zweiten Mal den ‚Innovationspreis des Berliner Sports“. Alle 2000 Sportvereine in Berlin konnten sich um den Preis bewerben, der mit 27.500 Euro dotiert ist und an insgesamt 18 Vereine vergeben wird. Gesucht wurden innovative Ideen und Initiativen, die den Sport in unserer Stadt voranbringen: u. a. Kooperationsprojekte zwischen Schulen und Vereinen, Projekte der Mitgliedergewinnung, generationsübergreifende Sportangebote, Projekte zur Prävention und Rehabilitation, Angebote zur Gewinnung von Ehrenamtlichen, Integrationsangebote und Projekte zur Verbesserung der Sportinfrastruktur. Bewertungskriterien waren die Innovationsleistung des Vereins, Kreativität, Nachhaltigkeit, Erfolg und Resonanz in der Gesellschaft. Die Jury hat 47 Bewerbungen gesichtet. Die anwesenden Laudatoren waren: Dr. Ehrhart Körting (Senator für Inneres und Sport) Hans-Georg Wieck (Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin) Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper (DOSB Vizepräsidentin) Klaus Böger (Präsident des Landessportbundes Berlin) Gabriele Wrede (Vizepräsidentin des Landessportbundes Berlin) Hans-Jürgen Pohmann (Leiter der Hauptabteilung „Service und Sport“ im Rundfunk Berlin-Brandenburg) Friedhard Teuffel (Reporter „Der Tagesspiegel“) Norbert Skowronek (Vorstand der Sportstiftung Berlin)

Quelle: www.berlin-sport.de

Brief Innovationspreis des Berliner Sports 2010 >>

Innovationspreis Sprachfoul Viktoria Mitte